Ortsverein Zweibrücken wählt neuen Vorstand

Veröffentlicht am 23.11.2016 in Ortsverein

Die Mitglieder des SPD Ortsverein Zweibrücken (dieser umfasst das Stadtgebiet ohne die Vororte) haben turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt.

Zum Vorsitzenden wurde mit großer Mehrheit Thorsten Gries, der bisher bereits Stellvertreter war, gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Stéphane Moulin an, der nach neun Jahren im Amt nicht mehr kandidierte und vor wenigen Wochen zum neuen Vorsitzenden der SPD im Unterbezirk Pirmasens-Zweibrücken gewählt wurde. "Um beide Vorsitzenden-Funktionen ehrenamtlich gut auszufüllen fehlt die Zeit. Außerdem finde ich es richtig, wenn der Unterbezirksvorsitz und der Vorsitz des größten Ortsvereins nicht bei einer Person liegen. Wir haben viele gute Leute, die solche Positionen übernehmen können und verteilen die Aufgaben auf mehrere Schultern. Damit sind wir gut aufgestellt für die Zukunft.", sagte der scheidende Vorsitzende in seinem Bericht.

Den engeren Vorstand ergänzen dann die beiden neuen Stellvertreter Amelie Rothhaar und Gerhard Maurer, der Kassierer Karlheinz Weinberg sowie Schriftführer Sebastian Weber.

Als Beisitzerinnen und Beisitzer wurden gewählt: Thomas Deller, Tanja Ewert, Marcus Günther, Bert Hofmann, Silvia Kopf, Willi Richter, Dirk Schneider, Sabine Sebald, Hans Vonhof, Peter Vollmar, Liane Weidmann-Lichtel, Theresa Wendel, Pascal Wiebrecht, Sabine Wilhelm und Marold Wosnitza.

Revisoren sind Gisela Hofmann, Jürgen Jahn und Walter Rimbrecht.

 
 

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!