4. Politischer Bockbier-Abend setzt Traditionsreihe fort

Veröffentlicht am 26.10.2014 in Ortsverein

"Wenn etwas mehr als drei Mal stattfindet, dann kann man schon von einer Tradition sprechen!", mit diesen Worten lobte der hiesige Landtagsabgeordnete Fritz Presl die Veranstaltung des SPD Ortsverein Zweibrücken am vorletzten Oktober-Freitag in der Gustl-Groß-Hütte des Deutschen Alpenvereins.

Die direkt hinter dem Schulzentrum Mitte gelegene Hütte war wieder gut gefüllt als Mitglieder sowie Freundinnen und Freunde der Zweibrücker SPD zusammen kamen, um bei Bockbier (oder nicht alkoholischen Getränken), Wurst, Brot und Brezeln in geselliger und gemütlicher Runde beisammen zu sein und in lockeren Gesprächen aktuelle politische Themen zu diskutieren.

In seiner Rede nahm Fritz Presl auch auf die aktuelle Situation am Zweibrücker Flughafen Bezug. Der Vorsitzende des Ortsvereins, Stéphane Moulin, konnte darüber hinaus auch den Vorsitzenden des Stadtverbandes der Partei, Oberbürgermeister Kurt Pirmann sowie die Vorsitzende der Stadtratsfraktion, Sabine Wilhelm und eine Reihe von Ratskolleginnen und -kollegen begrüßen.

Die Tradition soll fortgesetzt werden und im nächsten Jahr die fünfte Auflage stattfinden, dann auch wieder mit einem Gast von außerhalb. So waren in den letzten Jahren unter anderem auch schon die Europa-Abgeordnete Jutta Steinruck oder Justizminister Jochen Hartloff, MdL zu Gast.

 
 

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!